Zurück

Behördenwahlen, 1. Wahlgang

18.05.2014–19.05.2014

Ort: Stäfa

Frey Peter - für den Gemeinderat (neu)

«Ich will alles daran setzen, wieder eine vernünftige Balance zwischen Wünschenswertem und Notwendigem zu finden um unseren Finanzhaushalt zu stabilisieren. Als Geschäftsführer bringe ich die dafür nötigen, lösungsorientierten Eigenschaften mit.»

  • Geburtstag 14.08.1954
  • In Stäfa zur Schule gegangen
  • geschieden, zwei erwachsene Söhne
  • gelernter Buch/Offsetdrucker
  • Geschäftsleiter in der Druckindustrie / Prüfungsexperte Druckertechnologen
  • Ehrenmitglied des FC Stäfa

Patricio Scotoni - für den Gemeinderat (neu)

«ich setze mich ein für mehr Transparenz im Gemeindehaushalt - Durch eine schlanke, zweckmässige Ausgabenstruktur kann auch der Steuerfuss beibehalten werden.»

  • Geburtstag 29.08.1972
  • In Zürich zur Schule gegangen
  • verheiratet, eine Tochter
  • Wirtschaftsgymnasium, Wirtschaftsstudium Uni Zürich, Finanzanalytiker
  • Leitung institutionelle Grosskunden, Vizedirektor

Nicolas Gorlero - für die Rechnungsprüfungskommission (neu)

«Ich setzte mich ein für eine vernünftige, zukunftsorientierte Finanzpolitik mit Weitblick.»

  • Geburtstag 09.11.1992
  • In Stäfa zur Schule gegangen
  • Ledig
  • Handelsmittelschule, Wirtschaftsstudium FH St. Gallen
  • Mitglied JSVP und Kassier SVP Stäfa

Walter Müller - für die Schulpflege (bisher)

«Begonnene Projekte in der Schulgemeinde, z.B. div.  Sparmassnahmen und die Schulraumentwicklung müssen ohne Wissensverlust in der neuen Einheitsgemeinde weitergeführt werden.»

  • Geburtstag 6. März 1965
  • verheiratet, drei Kinder, davon zwei erwachsen.
  • Gelernter Sanitärinstallateur und Sanitärzeichner, Weiterbildung zum eidg. dipl. Installateur.
  • Heute Ingenieur beim Amt für Militär und Zivilschutz, Abteilung Schutzbau und Material
  • seit 16 Jahren in der Schulpflege, Mitglied der SVP Stäfa

Roger Gorlero - für die Werkbehörde (bisher)

«Ich setze mich ein für leistungsfähige, Bürgernahe Gemeindewerke zum Wohl der Stäfnerinnen und Stäfner»

  • Geburtstag 02.04.1960
  • verheiratet, vier erwachsene Kinder
  • Studium ETH Zürich, M.B.A. GSBA Zürich
  • Geschäftsführer Industrie für Sicherheitssysteme
  • Präsident Int. Vereinigung Christlicher Geschäftsleute
  • Präsident gemeinnütziger Verein ACASA für Rumänienhilfe
  • seit 8 Jahren in der Werkbehörde, Mitglied der SVP Stäfa

Kaspar Burkhard - für die Werkbehörde (neu)

«Ich setze mich ein für bezahlbare, nachhaltige Energie.»

  • Geb. Datum 07.02.1969
  • geschieden, 4 Kinder
  • ging in Stäfa zur Schule, Ausbildung zum Landwirt
  • Landwirt mit Milchwirtschaft, Pferdepension und Rebe. 

Elias Riedi - für die Fürsorgebehörde (bisher)

«Ich bin gegen Fehlanreize in der Sozialhilfe, ich fordere mehr Eigenverantwortung der Sozialbezüger.»

  • verheiratet, zwei erwachsene Töchter
  • gelernter Koch
  • Eidg. Dipl. Küchenchef,
  • seit 8 Jahren in der Fürsorgebehörde, Mitglied der SVP Stäfa

Yasmin Salvisberg - für die Fürsorgebehörde (neu)

«Ich setze mich ein für Menschen die Hilfe wirklich nötig haben. Fehlanreize in der Sozialhilfe sind einzuschränken.»

  • Geburtstag 04.09.1983
  • verheiratet, ein Sohn
  • In Stäfa zur Schule gegangen
  • gelernte Kinderkrankenschwester

André Bernhard - für die Schulpflege (neu)

«Ich möchte meine grosse Erfahrung für unsere Schule in Stäfa einbringen.»

  • Geb. Datum 14.09.1941
  • ledig, Konkubinat
  • Primarlehrer, Sekundarlehrer und dipl. Musiklehrer
  • Ehemaliges Mitglied der Geschäftsleitung des Züricher Lehrerinnen
    und Lehrerverband, Gastdozent Uni Zürich.